Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  25.10.2021 19:47:40 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von Pela aus Pelasien.
X
3
2
1

Stadt: Pelasien
Punkte: 16775 (Rang 2729 bei 101186 Spielern)
Dabei seit: 06.03.2010
Drachen:  Ponga   Pela   Pronto   Pia   Pascal   Drachenei   Pellerine  
Gilde:  PeLaS
Freunde: Sententia  Kithari  keltenfuerstin  Ruco  Krondor  Kampfilein  Freelancer  Konsortium  Terero  Opa  Gift-Zwerg  Tiro  kikinella  Kellermeister  Kapitän  Airan  _Lilly_  Karamba  Pinguinjäger2 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
======== DIES IST EIN EHEMALIGER PINGUIN-ACCOUNT! ========

1. Was ist ein Pinguin-Account?
So werden die zahlreichen (>200) Accounts einer einzelnen Mitspielerin bezeichnet, die allgemein "Frau Pinguin" genannt wird (Realname ist bekannt).

2. Wie entstanden die Pinguin-Accounts?
Die Mehrzahl wurde - eventuell per Skript - nach einem festen Schema angelegt. Jedenfalls sollten sie ursprünglich skriptgesteuert versorgt und ausgebaut werden, was aber überhaupt nicht funktioniert hat. Andere wurden entweder gestohlen oder Dragosien-Aussteigern abgeschwatzt (siehe z.B. Begrüßungstext von Theophanu).
Der Zugriff auf die Accounts erfolgt nicht per User & Passwort, sondern über permanente Links. Die Hauptgilde ist J4F.

3. Was bezweckt Frau Pinguin?
Das weiß keiner. Ständig wechseln die Namen der Accounts sowie der Gilden. Es werden sinnlose Gildenmails verschickt und genauso sinnlose Einträge in den Gästebüchern hinterlassen. Viele Accounts wurden jedoch entweder aufgegeben oder schlicht vergessen. Es gibt nicht wenige Mitspieler, die Frau Pinguin für krank halten.

4. Wie erkennt man Pinguin-Gilden/-Accounts?
- Pinguingilden haben immer einen "Premiumaccount" mit einigen tausend Punkten und ansonsten fast leere Accounts.
- Die Gildennamen sind nichtssagend und meistens groß geschrieben.
- Selbst ältere Accounts besitzen meist erst 4-6 Gebäude.
- Die Accounts besitzen eine lange Freundesliste, meistens handelt es sich um andere Pinguinaccounts.
- Die Accounts ändern häufig ihre Namen.
- Meist sind mehrere Bilder im Profil hinterlegt, darunter oft ein Pinguin.
- In der Rubrik "Ich wohne:" steht sowas wie "Position: 3293/2099".
- Ganz aktuell: Die Überschrift "KEIN EHEMALIGER PINGUIN-ACCOUNT".

5. Was wird/wurde unternommen, um dieses Treiben zu unterbinden?
Obwohl etliche Neueinsteiger nachhaltig verschreckt und Spielregeln verletzt wurden, hat Loren nicht auf die zahlreichen Beschwerden sowohl per PM als auch im Forum reagiert. Daher haben sich einige erfahrene Mitspieler zusammengetan, um andere zu warnen und nach Möglichkeit Accounts zurückzugewinnen.
Zweckdienliche Hinweise bitte per PN an Pinguinjäger3.
================================================================


Hallo bei mir

Gästebucheintrag von Maradonna am 06.10.2020 12:26Uhr

www.Angela-Planert.de

Gästebucheintrag von Narvalvar am 26.10.2017 15:09Uhr

Liebe Freunde!
Aus beruflichen sowie familiären Gründen und der damit verbundene chronischem Zeitmangel übergebe ich meinen Account.
Habt Dank für die schöne gemeinsame Zeit hier vor allem für Eure Freundschaft! Passt gut auf Eure Drachen viel mehr auf Euch auf.

Wer mag darf mir gern über meine Homepage folgen. Hier gibt es ein Buch gratis für Euch.

Mit feurigem Gruß
Narvalvar

Gästebucheintrag von Maskerade am 16.01.2017 11:09Uhr

Heute bringe ich nur eine kleine Geschichte mit.
Diese heißt: „DIE KLEINEN LEUTE VON SWABEDOO“

http://www.pro-leben.de/symb/dasglueckvonswabedu.php

Vielleicht kennst du diese schon…
Und irgendwie erinnert sie auch ein wenig an hier (Dragosien – Geschenke verteilen und in Gästebücher liebe Grüße zu hinterlassen.)
Es ist eine kleine Geste die viel bewirken kann.
Es ist aber auch so: Wer damit Geizt wird selbst auch nicht mehr beschenkt werden.
Lass uns diese Geschichte zum Nachdenken bringen, damit wir mit kleinen „den kleinen alltäglichen Fellchen = dies kann ein Einfaches lächeln für jemanden sein“ nicht geizen, nur aus der Furcht heraus selbst dafür nichts zurück zu bekommen.
Wünsche dir einen schönen Wochenstart

Gästebucheintrag von Airan am 05.01.2017 11:02Uhr

gruss

Gästebucheintrag von Narvalvar am 24.11.2016 17:02Uhr

Heute Morgen hatte die Hebamme des Dorfes ihm ein Gebäck geschenkt und ihm dazu ein gesegnetes Weihnachtsfest gewünscht. Als er das Gebäck aus seinem Beutel hervorholte, überkam ihn ein unbeschreibliches Glücksgefühl.
Ein solches Gefühl hatte er seit dem letzten Weihnachtsfest nicht mehr verspürt.

Mit dem Auszug aus dieser schönen Kurzgeschichte „Weihnachtliches Wunder“ wünsche ich Euch eine wundervolle Adventszeit!

Narvalvar

http://goo.gl/0yAIN3




Anzeige



Tooltip